Der Autor

Riesch, Maria

author dummy

Maria Riesch wurde am 24. November 1984 in Garmisch-Partenkirchen geboren und ist das Aushängeschild des deutschen Alpin-Skisports. Bereits mit 16 Jahren konnte sie einen kompletten Medaillensatz bei der Juniorenweltmeisterschaft nach Hause holen und fuhr im gleichen Winter ihr Weltcup-Debut. Von da an ging es stetig bergauf für Maria Riesch. Einen Knick bekam ihre Karriere, als sie sich 2004 einen Kreuzbandriss zuzog und daraufhin den Rest der Saison aussetzen musste. Trotzdem kämpfte sie sich zurück auf die Piste und startete Erfolg versprechend in die Saison 2005. Doch auch in dieser Saison musste sie nach den ersten Rennen pausieren, nachdem sie sich einen weiteren Kreuzbandriss, diesmal im anderen Knie, zugezogen hatte. Aber auch diese Verletzung konnte Riesch nicht stoppen: Durch intensive Reha-Maßnahmen, eisernen Willen und viel Training platzierte sich Riesch in der Saison 2006/2007 wieder unter den besten Skifahrern der Welt.

Das Buch
Riesch, Maria
ISBN 978-3-936994-73-5

Abgefahren!

Das Ziel im Visier

Abgefahren!
» Zum Shop

Preis: 19,90 €

Maria Riesch ist das Aushängeschild des Deutschen Skiverbandes und eine Ausnahmeerscheinung im Skisport. Mit Disziplin und Durchhaltevermögen gelang es ihr, trotz dreier Verletzungspausen, sich immer wieder neu an die Spitze zu kämpfen. Jetzt gewährt das Steh-auf-Mädchen erstmals Einblicke in ihr Seelen- und Trainingsleben. Wie motiviert man sich nach Verletzungen und Rückschlägen? Wie meistert man Krisen? Was ist das Geheimnis ihres Erfolges? Ob Freizeitsportler oder Profi, jeder kann aus Marias persönlicher Erfolgsgeschichte lernen, die hier reich bebildert und gespickt mit lustigen Anekdoten aus ihrer Karriere und Kindheit aufbereitet wurde Und: Neben ihrem Trainingsprogramm bekommt der Leser leicht umsetzbare Motivations-, und Fahrtipps mit auf die Piste und ein Übungsposter für die Wand. Lesen Sie hier den Artikel über Maria Riesch aus dem Spiegel 01/2008

Pressestimmen

„Zwei Kreuzbandrisse kosteten Maria Riesch eine WM-Teilnahme und Olympia. Jetzt gibt sie Tipps, wie man Rückschläge meistert.“
»[Hier] gibt sie ... Hobby- und Leistungssportlern Ratschläge, wie man Tiefs und Unfälle überwindet. Damit kennt sie sich aus.«

Der Spiegel Der Spiegel, Nr. 1, 31.12.2007

 

"Ein Buch in 10 Kapiteln. Über persönliche Anekdoten und den Werdegang, mit all den Rückschlägen und Verletzungen, über mentales Training und Motivation und über ihre Zukunftspläne nach dem Rennsport. [...] Vielleicht muss sie aber im März das Buch aktualisieren, nach dem Gewinn des Gesamt-Weltcups, derzeit hat sie als Dritte nur noch 46 Punkte Rückstand auf die führende Niki Hosp. Es wäre ein neues Kapitel in ihrer Vita. Und das elfte in ihrem Buch."
/Abendzeitung, 24.01.2008/